Ring Fly

Lass die Arme komplett gestreckt!

 

Methodische Reihe:

Das Tutorial besteht insgesamt aus 8 Schritten, die aufeinander aufbauen. Es ist wichtig, dass die Übungen und Voraussetzungen jedes Schritts komplett und mit guter Bewegungsausführung beherrscht werden. Gerade bei einem schwierigen Element wie dem 360 Pull sind Geduld und Ausdauer die wichtigsten Grundvorraussetzungen. Bei diesem Element kann das Lernen mehrere Monate oder Jahre dauern. Du solltest penibel an deiner Ausführung arbeiten, bevor du zu früh einen Schritt weiter gehst. Nur so wirst du Fortschritte machen und langfristigen Erfolg haben. 

 
 
 

Voraussetzungen:

Um mit dem 360 Pull Tutorial starten zu können solltest du das Skin the Cat Tutorial abgeschlossen haben und mindestens im Trainingslevel 3.1 sein.

 

Zu Beachten:

Du kannst das 360 Pull Tutorial mit deinem normalen Training kombinieren. Dafür ersetzt du die erste Übung deines Workouts mit der Übung, welche dir das Tutorial vorgibt.

Der 360 Pull ist die ultimative Übung für den Oberkörper. Du nutzt sowohl deine Rücken-, Bauch- und Armmuskulatur, zudem übernehmen deine Schulter- und Brustmuskeln einen wichtigen Teil der Arbeit. Der Skin the Cat ist die Basis für den 360 Pull. Beide Bewegungen sind sich sehr ähnlich und besitzen die gleichen Vorteile. Mehr Informationen über den Skin the Cat und warum diese Übung eine der besten Bewegungen ist, welche du für den Oberkörper ausführen kannst findest du hier: https://dieringe.com/skin-the-cat-die-beste-oberkoerperuebung-an-den-ringen/

Du hast eine private, persönliche oder diskrete Frage zu deinem Training, die du nicht mit der Community teilen willst. Dann schreibe uns hier im Kontaktformular.

 
 

Schreibe einen Kommentar